Category

Allgemein
Die starke eBike Nutzung von Linzer Magistratsmitarbeitern kommt auch dem Regenwald zu gute. Seit Februar 2019 können Magistrats- und Ordnungsdienstmitarbeiter der Stadt Linz fünf eBikes nutzen. Seither wurden insgesamt rund 10.104 Kilometer von den Mitarbeitern erradelt. Der motivierteste Magistrat-Radler hat alleine im August und September über 600 Kilometer zurückgelegt. Das entspricht im Durchschnitt umgerechnet 14...
Read More
Michael Raml und ich spenden Katzenfutter für das Linzer Tierheim.
Das Linzer Tierheim kümmert sich aufopfernd um eine Vielzahl von Tieren aller Art. Doch die Katzenfutterregale für die aktuell 50 zu versorgenden Katzen sind fast leer, weshalb das Tierheim um Futterspenden ersucht. Da lassen wir uns natürlich nicht lange bitten! Gleich nachdem wir den Aufruf gelesen haben, besorgten Stadtrat Michael Raml und ich Katzenfutter zur...
Read More
Unnötige Bürokratie gestoppt. Parkplatzsuche für Bewohner vereinfacht!
In vielen Linzer Stadtteilen hat sich der Parkdruck deutlich erhöht. Zum einen suchen Einpendler in Wohngebieten nach Parkmöglichkeiten und zum anderen besitzen mittlerweile viele Haushalte mehr als ein Auto. Dies verschärft natürlich gerade für Menschen, die sich kein Eigenheim mit Tiefgaragen-bzw. Privatparkplatz leisten können, die Parksituation. Die wirksamste Methode, um tagsüber die Parkplatzsuche zu erleichtern,...
Read More
Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ
Bild: Von Von Bernhard Holub – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link Die Einstellung der Verfahren in der sogenannten Aktenaffäre bestätigt die freiheitliche Position, dass eine vollkommene Aufklärung nur eine objektive Behörde im Rahmen der Rechtsstaatlichkeit vornehmen kann. Saubere Aufklärung statt Vernaderung Während die selbsternannte „Aufklärerallianz“ aus ÖVP, Grünen und Neos ausschließlich versucht hat, aus...
Read More
Die FPÖ wird bei diesem umweltpolitischen Wahnsinn nicht mitmachen!
In der letzten Gemeinderatssitzung wurde auf freiheitliche Initiative hin ein Sofortmaßnahmenpaket zum Donaupark beschlossen. Dieses Paket sieht u.a. eine „Sperre des Treppelwegs für Busse und LKWs“ vor. Auch am Runden Tisch nach der Gemeinderatssitzung wurde der Beschluss nochmals von den wesentlichen Stakeholdern bekräftigt. Dass die Wirtschaftskammer (WKO) trotzdem glaubt sich jetzt in eine Diskussion einschalten...
Read More
Beim runden Tisch in der vergangenen Woche wurden die Stakeholder über die wesentlichen Änderungen betreffend die Schiffsanlegestellen an der Donaulände informiert. Bekanntlich wurde die freiheitliche Initiative zu diesem Thema in der letzten Gemeinderatssitzung am 26. September mehrstimmig angenommen (nur eine Gegenstimme). SPÖ, ÖVP und Grüne tragen freiheitlichen Vorschlag mit Anstatt eines utopischen Wunschkonzertes erfolgt durch...
Read More
SPÖ und ÖVP sollten Extremismus in eigenen Reihen bekämpfen
Bei der letzten Gemeinderatssitzung am 26. September forderten wir, die Linzer Freiheitlichen, erneut ein konsequenteres Vorgehen gegen den politischen Islam. Mit einer Änderung im Raumordnungsgesetz sollte die Radikalisierung in sogenannten Hinterhofmoscheen verhindert werden. Bisher sind den Behörden bei entsprechenden Kontrollen die Hände gebunden. Die Intention dieses Antrags ist klar. Religiöse Radikalisierung in Hinterhöfen darf keinen...
Read More
Herbert Kickl (FPÖ) Vorzugsstimmenkaiser in Linz
Das Ergebnis der Nationalratswahl ist auch für die FPÖ Linz nicht erfreulich. Die hohe Anzahl an Vorzugsstimmen für Herbert Kickl im Bundeswahlkreis Linz-Stadt zeigt aber eindeutig: Klare freiheitliche Positionen trotz heftigster Widerstände standhaft zu vertreten, ist unseren Kernwählern ein großes Anliegen!  Trotz schärfster Kritik und Anfeindungen durch den politischen Gegner, Medienvertretern und besonders durch vermeintlich...
Read More
Tonnen von Müll wegen Kreuzfahrtschifffahrt in Linz.
Bildschirmfoto von LINZA.at – das echte linzer stadtmagazin Müllberge, Buskolonnen, die Touristen an Ziele fernab von Linz bringen, laufende Dieselaggregate, die für die Stromerzeugung rund zwei Millionen Liter Diesel verbrennen, das sind die mittlerweile offensichtlichen Probleme im Donaupark, die durch die Donaukreuzschifffahrt verursacht werden. Ein stark beeinträchtigtes Naherholungsgebiet bleibt zurück, ein hoher Preis, den die Linzerinnen...
Read More
Nach Einigung mit "XXXLutz": Neues Donauparkstadion mit Ideen aus Belgrad?
Nach der Einigung das Donauparkstadion und die XXXLutz-Niederlassung gemeinsam zu entwickeln, geht es nun um die rasche Umsetzung dieser beiden Projekte. Ein Stadion auf einem anderen Gebäude zu errichten, ist zwar in Österreich ein Novum, aber in anderen Städten wie beispielsweise Belgrad wurde ähnliches bereits realisiert. So verfügt der Verein „FK Voždovac“ in der serbischen...
Read More
1 2 3 6