Category

Infrastruktur
Vizebürgermeister Hein auf der Baustelle der "Neuen Linzer Donaubrücke"
Die Linzer Brücken-Trilogie soll noch im April wieder komplett fortgesetzt werden. Beide ASFINAG-Baustellen sind bereits wieder im Betrieb – an der Neuen Donaubrücke Linz sollen die Bauarbeiten nach Ostern wieder starten. Wenn es keine wesentlichen Änderungen in den Reisebestimmungen gibt, dann werden die Schweißer aus der Slowakei und aus Tschechien am 15. April die Arbeit...
Read More
Vizebürgermeister Hein auf der Baustelle der "Neuen Linzer Donaubrücke"
Die Bauarbeiten an der „Neuen Donaubrücke Linz“ wurden seitens der „ARGE Bau“ vor knapp zwei Wochen, wegen der unklaren Situation für Baustellen, durch die verordneten Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der Coronavirus- Pandemie, eingestellt. Wie mit den Vorgaben der Bundesregierung auf Baustellen umzugehen sei, war für viele Bauunternehmen unklar, sodass einige – auch wichtige –...
Read More
Vizebürgermeister Hein auf der Baustelle der "Neuen Linzer Donaubrücke"
Schlechte Nachrichten gibt es nun auch von der Baustelle der „Neuen Donaubrücke Linz“. Diese musste leider wegen der Corona-Krise und zur Verminderung der Ausbreitungsgefahr eingestellt werden. Am Montag wurden lediglich noch Sicherungs- und Aufräumarbeiten durchgeführt. Am Dienstag wurden die Arbeiten an der Baustelle vollständig eingestellt. So schmerzhaft es auch ist, ich habe volles Verständnis dafür,...
Read More
Grill-Chaos auch am Pleschinger See vorzeitig beenden
Nach sehr großem Widerstand der Anrainer wurde die geplante neue Grillzone im Gebiet des Pichlinger Sees gestoppt. Wir Freiheitliche fordern auch einen Stopp der geplanten Grillzone am Pleschinger See! Zum Schutz der Anwohner und der Natur. Gemeinsam mit meinem Kollegen, Sicherheitsstadtrat Michael Raml, traf ich mich gestern mit Vertretern des Kleingartenvereins am Pleschinger See und...
Read More
Neue Donaubrücke Linz, Baufortschritt
In den letzten Tagen kann man der „Neuen Donaubrücke Linz“ beim Wachsen zusehen. Nach den Haupttragwerken beginnen nun beide Bögen zeitgleich zu wachsen und die Dimensionen unserer neuen Brücke werden damit immer sichtbarer. Ich bin beeindruckt von der Geschwindigkeit und den logistischen Fähigkeiten der mit dem Stahlbau beschäftigten Unternehmen!
Read More
Ohne Blau gibt es in Linz bald kein Grün mehr!
Ein verantwortungsvoller Umgang mit Grünland muss höchste Priorität haben. Deshalb war der Stopp im Fabasoft-Umwidmungsverfahren eine schwierige aber zugleich richtige Entscheidung. Linz bleibt natürlich, auch ohne dass der Grüngürtel angegriffen werden muss, für jedes Unternehmen weiterhin interessant. Die Dimension, wenn die Entscheidung positiv für die Umwidmung verlaufen wäre, haben manche politische Mitbewerber noch nicht erkannt....
Read More
Pichling 2040: Städtebauliche Kommission entwirft Zukunftsbild
Bei der kommenden Sitzung der städtebaulichen Kommission am 24. und 25. Februar geht es diesmal nicht um ein größeres Bauvorhaben mit städtebaulicher Auswirkung, sondern um die Anforderungen für die mittel- bis langfristige Entwicklung von Pichling. Der sehr dynamisch wachsende Stadtteil im Linzer Süden, in dem noch viele Baulandreserven im örtlichen Entwicklungskonzept (ÖEK) ausgewiesen sind, wird...
Read More
Grünes Licht für XXXLutz- und Stadion-Projekt: Die nächsten Schritte
Seit dem letzten Gestaltungsbeirat und der Freigabe des Projekts XXXLutz liegen nun alle notwendigen Voraussetzungen vor, damit die notwendigen Flächenwidmungs- und Bebauungspläne gezeichnet werden können. Die Abteilung Straßen- und Brückenbau wird nun auch die notwendige Einmessung der bereits ausgebauten Hafenstraße und Straßerau veranlassen. Wenn der Vermessungsplan vorliegt, sind mit allen Stakeholdern die genauen Widmungsgrenzen und...
Read More
Schiffsanlegestellen: Weiß bei der ÖVP die eine Hand nicht, was die andere tut?
Im Verwirrspiel um die Verlegung der Schiffsanlegestelle vom Römerberg nach Urfahr will nun auch Vizebürgermeister Bernhard Baier, der für die Märkte zuständig ist, mitmischen. Über seine Erklärung, dass es für ihn ausgeschlossen ist, dass Schiffstouristen am Jahrmarktgelände in Busse ein- und aussteigen, sind Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) und ich überrascht. Marktreferent Baier dürfte im medialen...
Read More
Bei Verlegung der Schiffsanlegestelle nach Urfahr droht neuer Zwist
Die Schifffahrt auf der Donau kommt in Linz nicht zur Ruhe. Nachdem bekannt wurde, dass die Absicht besteht, die Schiffsanlegestelle beim Römerbergtunnel nach Urfahr zu verlegen, sind neue Konflikte vorprogrammiert. Schiffe ab einer gewissen Breite ragen, wenn sie sich an der Römerberg-Lende festmachen, in die Fahrrinne der Donau. Daher wurde die Idee geboren, diese Anlegestelle...
Read More
1 2 3 7