Herzlichen Dank und beste Ostergrüße an städtische Schlüsselkräfte

Herzlichen Dank und beste Ostergrüße an städtische Schlüsselkräfte

Trotz der Corona-Krise soll auch das bevorstehende, traditionelle Osterfest nicht vergessen werden. Deshalb brachten Gesundheitsstadtrat Michael Raml und ich etwas Osterstimmung in das Linzer Rathaus.

Jedes Jahr verteilen wir zu Ostern kleine Geschenke an die Mitarbeiter. Das nutzen wir auch als gute Gelegenheit, um mit jedem einzelnen in Kontakt zu bleiben. Wir profitieren sehr vom direkten Austausch mit der Verwaltung. Deshalb ist er uns besonders wichtig!

Heuer war das Verteilen etwas anders als sonst. Natürlich waren wir mit Schutzausrüstung unterwegs und übergaben die Osternester mit ausreichend Abstand. Auch erreichten unsere Osternester nicht wie sonst alle Mitarbeiter – viele von ihnen sind nämlich im Homeoffice. Um bei der Übergabe der Nester den persönlichen Kontakt zu minimieren, sprangen dieses Jahr die Geschäftsbereichsdirektoren stellvertretend für ihre Mitarbeiter ein.

Die Direktoren der Gesundheitsbehörde und der Bezirksverwaltung nahmen die Geschenke entgegen und sorgten für eine kontaktlose Verteilung. Vor allem ihre beiden Bereiche arbeiten im Krisenstab trotz Notbetrieb nahezu 24 Stunden täglich auf Hochtouren. Für ihren Einsatz möchten wir ihnen besonders danken. Wir sind zuversichtlich, dass wir schon bald den persönlichen Kontakt zu wirklich allen Mitarbeitern wieder aufnehmen können.

Bild: Übergabe des Ostergrußes an den Geschäftsbereichsdirektor der Bau- und Bezirksverwaltung Direktor Mag. Karl Ludwig (Bild Mitte).