Bauprogramm 2019
Natürlich würde ich als Verkehrsreferent jedes sinnvolle Bauprojekt am liebsten sofort umsetzen. Die derzeitige finanzielle Situation der Stadt Linz lässt das allerdings nicht zu. Deshalb reihen wir alle Bauvorhaben jährlich nach Priorität neu. So stellen wir sicher, dass das Geld der Linzer effizient investieren wird! Unser Bauprogramm, in dem neue Sonderbauvorhaben, Straßen-, Rad- und Gehwegprojekte aufgelistet sind, ist sehr umfangreich....
Aus meiner persönlichen Sicht ist es unglaublich, wie Gerald Mandlbauer, Chefredakteur der „OÖ Nachrichten“ seine Machtposition dazu missbraucht, Stimmung gegen die Linzer FPÖ zu machen. „OÖ Nachrichten“ erfinden Hausdurchsuchung Im aktuellen Skandalisierungsversuch über ein angebliches Naheverhältnis zwischen der FPÖ und der „Identitären Bewegung“ (IB) ist die Suppe so dünn, dass in dem Zusammenhang von den „OÖ Nachrichten“ sogar eine  Hausdurchsuchung...
Die Grünen befinden sich seit der verlorenen Nationalratswahl 2017 im freien Fall. Ich vermute, um nicht ganz in Vergessenheit zu geraten, versuchte der Grüne Gemeinderat Klaus Grininger in Linz nun mithilfe von Fake-News Unruhe unter den Linzern zu verbreiten. Achtung: Grüne Fake-News In einer Presseaussendung phantasierte Gininger vor ein paar Tagen darüber, dass Vermessungsarbeiten für eine Straßenbahn-Verlängerungen Richtung „Johannes-Kepler-Universität“ stattgefunden...
"Aktion Scharf" gegen Radweg-Blockierer.
Für mich ist das Fahrrad in der warmen Jahreszeit das perfekte Verkehrsmittel für die Stadt. Leider werden unsere Geh- und Radwege jedoch immer wieder als Abstellflächen für Autos missbraucht. Damit muss jetzt Schluss sein! Dieses rücksichtslose Verhalten ist nämlich nicht nur ärgerlich für uns Radfahrer, sondern sorgt auch immer wieder für gefährliche Situationen. Beispielsweise, wenn Radfahrer aufgrund blockierter Radwege auf...
Stärken und Potenziale dieser strategisch wichtigen Liegenschaft werden ausgearbeitet Genauso wie viele andere Städte steht Linz in einem intensiven Standortwettbewerb. Dabei geht es einerseits darum, Investoren und Arbeitgeber anzuziehen und andererseits – und dieser Aspekt wird in Zukunft noch stark an Bedeutung gewinnen – attraktiv für die besten Köpfe zu sein. Die frische Arbeitskraft sowie die Anwesenheit von kreativen und...
Auch für städtische Leistungen müssen endlich ähnliche Rahmenbedingungen gelten Knapp 60 Prozent der Mindestsicherungs-Bezieher in Linz haben keine österreichische Staatsbürgerschaft (bereits eingebürgerte Zuwanderer sind nicht eingerechnet) – diese Zuwanderung in unser Sozialsystem wird nun endgültig durch unsere neue Regierung gestoppt. Ich begrüße es wirklich, dass Zuwanderer erst nach fünf Jahren einen Anspruch auf Sozialleistungen haben und Asylberechtigte die Sprache Deutsch...
1 2 3 4 15