Verdacht auf Sozialmissbrauch: SPÖ-naher Verein in Erklärungsnot
Nach dem Bekanntwerden eines mutmaßlichen Sozialmissbrauchs im großen Stil durch den Verein B37 ist die SPÖ aufgrund ihrer Verstrickungen mit dem Verein in schwerer Erklärungsnot. Mindestsicherung mutmaßlich rechtswidrig ausbezahlt Der Verein soll in zumindest 150 Fällen ohne Bescheid, also rechtswidrig, die Mindestsicherung ausbezahlt haben. Aufgrund der Anzeige erwarte ich nun eine Klarstellung der SPÖ. Es ist nicht einzusehen, dass ein...
Markus Hein: Bäume statt Betonwüsten als wirkungsvolle Klimaanlagen in Städten
In der Vergangenheit wurden zum Missfallen vieler Linzerinnen und Linzer unattraktive Steinwüsten, wie beispielsweise am Martin-Luther-Platz, Domplatz oder auch am Pfarrplatz errichtet. Auf eine Begrünung wurde fast gänzlich verzichtet, vielleicht auch aufgrund der günstigeren Pflege. Dieses Vorgehen soll sich jetzt ändern! Gestaltungen ohne Grünanteil rächen sich besonders an Hitzetagen im Sommer. Die Steinflächen speichern über den Tag die Wärme und...
Weiterer Lückenschluss im Linzer Radnetz
Ab diesen Sommer wird es für die Linzer Radfahrerinnen und Radfahrer wieder einige Verbesserungen im Radnetz geben. Neben Großprojekten, wie dem provisorischen Radweg in der Waldeggstraße oder dem neuen Radweg im Hafenviertel Richtung Posthof, achte ich als Infrastrukturreferent auch darauf, dass Lücken im Radnetz geschlossen oder zumindest verkleinert werden. Auch Radfahrer brauchen Platz Für mich ist klar, dass wir dem...
Verhaltenskodex für E-Scooterverleih kommt
Seit 1. März 2019 stehen in Linz E-Scooter zum Verleih für alle Bürger zur Verfügung. Erfreulicherweise werden diese sehr häufig in Anspruch genommen. Die verschiedenen E-Scooterverleiher und die Stadt Linz wollen nun einen verbindlichen Verhaltenskodex vereinbaren, um weiterhin eine effiziente Zusammenarbeit und einen sinnvollen Interessenausgleich mit allen anderen Verkehrsteilnehmern sicherzustellen. E-Scooter in Stadtverkehr einplanen Der geplante Kodex basiert auf den...
Durch die gemeinsame Initiative von Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) und mir kann eine weitere wichtige Verbesserung für Radfahrer verwirklicht werden.
Durch die gemeinsame Initiative von Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner (FPÖ) und mir als Infrastrukturstadtrat kann eine weitere wichtige Verbesserung Radfahrer in Linz verwirklicht werden. Während grüne Verkehrspolitiker in der Vergangenheit vor allem durch vollmundige Forderungen in Erinnerung geblieben sind, werden konkrete Projekte unter freiheitlicher Verantwortung tatsächlich umgesetzt. Für die Erhöhung des Radverkehrsanteils ist eine gute Radinfrastruktur die notwendige Voraussetzung. Mit der...
Vekehrs-Index zeigt: Verkehrsmaßnahmen in Linz wirken
Während die Stauzeiten in vielen Städten meist zunimmt, bleiben diese in Linz relativ konstant. Das zeigen Daten des Navigationsgeräteherstellers „TomTom“. „TomTom“ zeichnet jede Fahrt auf, um Verkehrsinformationen für seine Nutzer in Echtzeit zu berechnen. Aus den so gewonnenen Daten wird der jährliche „Stau-Index“ für einzelne Städte berechnet. Dieser gibt Auskunft über durch Verkehrsbehinderungen entstandene Verzögerungen . Je weiter hinten eine...
1 2 3 4 5 21