Auch wenn budgetär Situation angespannt ist, muss Stadt auf Erscheinungsbild achten Die schmuddelige und düstere Situation am Hinsenkampplatz, die allen Linzerinnen und Linzern noch gut in Erinnerung ist, gehört endlich der Vergangenheit an. Die Beleuchtung wurde modernisiert und die gesamte Unterführung weiß ausgemalt. Nach den Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten erstrahlt die stark frequentierte Unterführung – zur Freude der Passanten – in neuem...
Auflage für Wohngebäude an der Sonnensteinstraße: Ein Geschoß weniger Wohnbauten zählten zu den Schwerpunkten der letzten Sitzung des Gestaltungsbeirats im Jahr 2018. Am Flötzerweg wird die Wohnungsgesellschaft WSG voraussichtlich bis Anfang 2022 112 Miet- und  Mietkaufwohnungen errichten. Weitere 109 Wohnungen baut bis 2021 ein privater Investor an der Ecke Gürtelstraße / Richard-Wagner-Straße sowie der Eignerstraße. Diese beiden Projekte überzeugten den...
Es wurde um € 70.200,- mehr, als im Budgetvoranschlag vorgesehen war, ausgegeben  Trotz knapper Geldmittel für den Ausbau von Radwegen, wurden 2018 wichtige Projekte, die die Fahrradinfrastruktur deutlich verbessern werden, abgewickelt. Der Budgetvoranschlag 2018 sah einschließlich der zehn-prozentigen Kreditmittelsperre zwar nur 297.000 Euro vor, durch Umschichtungen aus dem Straßenbau (37.200 Euro) und durch Aufhebung der Kreditmittelsperre (33.000 Euro) konnte aber...
Erster Pfeiler an Land schon fast fertig Unbeeinträchtigt vom Wetter gehen die Bauarbeiten für die neue Donaubrücke Linz zügig voran. Auf der Urfahraner Seite ist der erste, an Land situierte, Brückenpfeiler bereits fast fertig. Ebenfalls eifrig gearbeitet wird am nördlichen Flusspfeiler. Dort entsteht die auf 34 Bohrpfählen ruhende Pfahlkopfplatte. Auf diesem Fundament wird in den kommenden Monaten der Pfeiler vollendet....
Die „Tech Base“ im Umkreis der Siemens-Zentrale werden auch ein Hotel und einen Supermarkt beherbergen Eines der größten Linzer Hochbauprojekte der kommenden Jahre stand auf der Tagesordnung der Dezember-Sitzung des Beirates für Stadtgestaltung. Die Linzer Architekturbüros Kneidinger und Klinglmüller präsentierten einen neuen Entwurf für die „Tech Base“, ein Bauvorhaben der Linzer Firma „Neuson Real“ des Immobilieninvestors Ing. Hans Neunteufel. Das vom...
Neuer qualitativ hochwertiger Wohnraum verteilt sich über das gesamte Stadtgebiet Nach wie vor entwickelt sich der Wohnbau in Linz ausgezeichnet. Im heurigen Jahr wurden 955 Wohneinheiten – ohne Einfamilienhäuser – in der Stadt Linz genehmigt. Das Ziel ‚Tausend neue Wohnungen pro Jahr‘ haben wir damit wieder geschafft! Der neue Wohnraum entsteht durch innerstädtische Nachverdichtung – etwa durch Schließung von Baulücken – sowie...
1 2 3 4 5 13