Linz: Mit strikter Raumordnung Hinterhofmoscheen verhindern
Dass sich der Islam in den größeren Städten immer weiter ausbreitet, kann nicht mehr geleugnet werden. Auch in Linz ist das der Fall. Kontrolle beinahe unmöglich Für äußerst bedenklich halte ich es, wenn Wohnungen oder ehemalige Geschäftslokale in Wohnsiedlungen diesbezüglich – auch entgegen des ursprünglichen Verwendungszwecks – missbraucht werden. Vorwiegend in Hinterhof- oder Wohnzimmermoscheen kann dem radikalen Islam eine entsprechende...
Linzer Rathaus-Dachpark gegen die Magistrat-Hitzeinsel
Das Neue Rathaus ist als Vorzeigeprojekt für die Errichtung von Dachparks in Linz bestens geeignet. Bereits jetzt ist die Anlage mit zahlreichen Grünflächen, Baum- und Strauchbepflanzungen entlang der Terrassen ausgestattet. Statt der bisher mit Waschbetonplatten gepflasterten Bereiche könnten hier wertvolle Grünflächen entstehen. Für einen Bau aus den 80er Jahren ist die Grünflächengestaltung des Neuen Rathauses bereits sehr innovativ angelegt. Es...
Wolfgang Hattmannsdorfer (ÖVP) für Lohndumping aus Fernost
Mit einem neuen Vorschlag lässt der OÖVP-Sozialsprecher Wolfgang Hattmannsdorfer medial aufhorchen. Er will den Mangel an Pflegekräften in Österreich zukünftig mit Arbeitnehmerimporten aus den Philippinen und Vietnam abdecken. Was das für unseren Arbeitsmarkt aber tatsächlich bedeutet – nämlich mehr Ausbeutung in prekären Beschäftigungsverhältnissen – wird von der ÖVP verschwiegen. Laut Hochrechnungen der Weltbank betrug das Bruttonationaleinkommen pro Kopf in Österreich...
Markus Hein: Bike&Ride-Anlage am Mühlkreisbahnhof wird endlich erweitert!
Seit Jahren ist es der Stadt Linz ein Anliegen, die völlig überfüllte Bike&Ride-Anlage am Mühlkreisbahnhof zu erweitern. Die ersten Versuche wurden vom damaligen Verkehrsreferenten bereits im Jahr 2008 unternommen. Leider kam ein Vertrag aus unterschiedlichsten Gründen bis heute nicht zu Stande. Landesrat Günther Steinkellner und mir war es deshalb wichtig, diese leidige und endlose Geschichte, die keiner unserer Vorgänger gelöst...
Ideenwettbewerb zur Attraktivierung der Hauptstraße in Linz-Urfahr
Bild Luftaufnahme: google.maps Die Urfahraner Hauptstraße wartet schon lange auf eine notwendige Veränderung. Die Verkehrsbelastung wird von Jahr zu Jahr größer und die Attraktivität sinkt. Die Hoffnung auf eine umfassende Verkehrsberuhigung schmolz nach dem Wegfall des Nordteils des Westringes dahin. Eine Entflechtung der Verkehrsströme am Hinsenkampplatz ist wegen der hohen Kosten auch in naher Zukunft nicht zu realisieren. Eine schrittweise...
Neben dem Ausbau des Öffentlichen Verkehrs als wichtige strategische Alternative zum motorisierten Individualverkehr in Linz widmet die Stadt auch den Radfahrern viel mehr Aufmerksamkeit als in den vergangenen Jahren. Dies geschieht durch infrastrukturelle Maßnahmen ebenso wie durch bewusstseinsbildenden Aktionen. Das Fahrrad ist im innerstädtischen Bereich eine gesunde und schnelle Alternative zum Auto. Daher ist eine Erhöhung des Radverkehrsanteils in Linz...
1 28 29 30 31 32 52