Tag

Klaus Luger
Schiffsanlegestellen: Weiß bei der ÖVP die eine Hand nicht, was die andere tut?
Im Verwirrspiel um die Verlegung der Schiffsanlegestelle vom Römerberg nach Urfahr will nun auch Vizebürgermeister Bernhard Baier, der für die Märkte zuständig ist, mitmischen. Über seine Erklärung, dass es für ihn ausgeschlossen ist, dass Schiffstouristen am Jahrmarktgelände in Busse ein- und aussteigen, sind Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) und ich überrascht. Marktreferent Baier dürfte im medialen...
Read More
Bürgermeister Lugers Vorschlag würde Situation verschlechtern
Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) hat die „Neugestaltung“ des Hinsenkampplatzes in den Medien wieder thematisiert. Seine dabei vorgeschlagene Lösung stammt aus dem vorigen Jahrhundert und wurde aus guten Gründen nicht umgesetzt. Lugers Vorschlag weist gewaltige Schwachstellen für den gesamten Verkehr nördlich der Nibelungenbrücke auf. Egal ob zu Fuß, per Rad, mit den Öffis oder...
Read More
Verdacht auf Sozialmissbrauch: SPÖ-naher Verein in Erklärungsnot
Nach dem Bekanntwerden eines mutmaßlichen Sozialmissbrauchs im großen Stil durch den Verein B37 ist die SPÖ aufgrund ihrer Verstrickungen mit dem Verein in schwerer Erklärungsnot. Mindestsicherung mutmaßlich rechtswidrig ausbezahlt Der Verein soll in zumindest 150 Fällen ohne Bescheid, also rechtswidrig, die Mindestsicherung ausbezahlt haben. Aufgrund der Anzeige erwarte ich nun eine Klarstellung der SPÖ. Es...
Read More
SPÖ und ÖVP sollten Extremismus in eigenen Reihen bekämpfen
Der Linzer ÖVP-Klubobmann Martin Hajart fordert eine Abgrenzung des Linzer Bürgermeisters Klaus Luger (SPÖ) vom politischen Islam. Grund dafür ist dessen vermeintliche Nähe zur türkischen „Milli Görüs“-Bewegung, die etwa in Bayern als staatsfeindlich eingestuft wird. ÖVP für Großmoschee Aus meiner Sicht sollte die ÖVP hier jedoch auch vor der eigenen Tür kehren und erstmal von...
Read More
Michael Raml und Markus Hein zwingen Bürgermeister Luger nicht zur Zusammenarbeit
Für Stadtrat Michael Raml und mich ist die Aussage SPÖ-Bürgermeister Klaus Luger, er befände sich mit der FPÖ Linz in einer Zwangsregierung, nicht nur ungeschickt, sondern auch völlig falsch.  Regierungszusammenarbeit ist freiwillig Schließlich wurde das Arbeitseinkommen zwischen SPÖ und FPÖ freiwillig unterzeichnet. Die FPÖ und ich zwingen niemanden zu irgendetwas. Bürgermeister Luger und die SPÖ...
Read More