Tag

nibelungenbrücke
AEC-Rampe: Grüne beklagen eigene Versäumnisse
Mit einer Aussendung zum Radverkehr auf der Nibelungenbrücke lässt der Grüne Klubobmann im Linzer Gemeinderat Helge Langer erkennen, wo die Stärken und Schwächen seiner Partei liegen. Eine klare Stärke der Grünen ist es, unqualifiziert und verspätet in eine Diskussion einzusteigen, aber dabei trotzdem mediales Gehör zu finden. Die große Schwäche dieser Partei liegt in der...
Read More
Nibelungenbrücke in Linz
Und ‚täglich grüßt das Murmeltier‘, so oder so ähnlich könnte man die vermeintlich regelmäßig auftretenden Vorschläge zur Verbesserung der Fahrradsituation auf der Nibelungenbrücke aus meiner Sicht bezeichnen. Die unbefriedigende Situation auf der Nibelungenbrücke ist seit Jahrzehnten bekannt. Viele Vorschläge und Varianten – die auf den ersten Blick verlockend wirken – wurden untersucht. Bei näherer objektiver...
Read More
Klima-Aktivisten gefährden mit Schmieraktion das Leben von Radfahrern
Bei der selbsternannten „Klima Aktion Linz“ handelt es sich um eine gemeingefährliche und kriminelle Form des Vandalismus. So wurden in einer Nacht- und Nebelaktion von bisher unbekannten Tätern sogenannte Sharrows auf der Autofahrbahn der Linzer Nibelungenbrücke angebracht. Sharows sind Bodenmarkierungen zur Lenkung des Radverkehrs. Sie kommen aber nur dort zum Einsatz, wo ein Mischverkehr zwischen...
Read More
Markus Hein: Linz investiert über 700.000 Euro in die Radinfrastruktur
In Linz gewinnt der Radverkehr zunehmend an Bedeutung, dass liegt auch an den erfolgreichen Maßnahmen, die mein Team und ich in diesem Bereich umsetzt. Wir müssen jetzt mehr Bewusstsein dafür schaffen, dass das Fahrrad nicht nur ein Sport- und Freizeitgerät ist, sondern auch eine echte Mobilitätsalternative zum Auto. Erfreuliche Zahlen Dass die von uns getroffenen...
Read More
Von den anderen Parteien wird zwar oft beklagt, dass der Radfahranteil laut Modalsplit (Basis 2011) bei nur ca. 8 Prozent liegt. Werden aber die aktuellen Zahlen aus der Zählstation auf der Nibelungenbrücke betrachtet, kann man einen deutlichen Zuwachs seit 2016 erkennen. Radfahren wird in Linz immer beliebter Während 2016 lediglich 602.497 Radler die Nibelungenbrücke querten,...
Read More
Radweg Nibelungenbrücke Linz
Die optische Trennung zwischen Rad- und Gehweg auf der Nibelungenbrücke war bisher nicht optimal. Deshalb setze ich mich dafür ein, dass zukünftig die beiden Wege optisch besser getrennt werden. Spezialfarbe notwendig Da die Nibelungenbrücke unter Denkmalschutz steht, muss die Farbe zum Aufbringen der farblichen Markierungen zwei besondere Herausforderungen erfüllen: So müssen die Markierung einerseits zwar...
Read More