Tag

Schiffstourismus
Schiffsanlegestellen: Weiß bei der ÖVP die eine Hand nicht, was die andere tut?
Im Verwirrspiel um die Verlegung der Schiffsanlegestelle vom Römerberg nach Urfahr will nun auch Vizebürgermeister Bernhard Baier, der für die Märkte zuständig ist, mitmischen. Über seine Erklärung, dass es für ihn ausgeschlossen ist, dass Schiffstouristen am Jahrmarktgelände in Busse ein- und aussteigen, sind Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) und ich überrascht. Marktreferent Baier dürfte im medialen...
Read More
Verordnung unterzeichnet: Bussperre im Donaupark kommt
Der Linzer Gemeinderat hat auf freiheitliche Initiative hin ein Sofortmaßnahmenpaket zum Donaupark beschlossen. Dieses Paket beabsichtigt u.a. eine Sperre des Weges zwischen Lentos und Brucknerhaus, der in der Vergangenheit und vor allem zum Ärger vieler Linzerinnen und Linzer durch Busse, welche direkt an die Anlegestelle vorfuhren, blockiert wurde. Polizei wird Fahrverbot kontrollieren Das Fahrverbot sieht...
Read More
Die FPÖ wird bei diesem umweltpolitischen Wahnsinn nicht mitmachen!
In der letzten Gemeinderatssitzung wurde auf freiheitliche Initiative hin ein Sofortmaßnahmenpaket zum Donaupark beschlossen. Dieses Paket sieht u.a. eine „Sperre des Treppelwegs für Busse und LKWs“ vor. Auch am Runden Tisch nach der Gemeinderatssitzung wurde der Beschluss nochmals von den wesentlichen Stakeholdern bekräftigt. Dass die Wirtschaftskammer (WKO) trotzdem glaubt sich jetzt in eine Diskussion einschalten...
Read More